Zu neuer Gelassenheit finden

Hypnosetherapie Online

Hätten Sie gewusst, dass Hypnose auch Online per Video-Chat oder per Telefon funktioniert?
In der Zeit der COVID-19-Pandemie biete ich ausschließlich Online-Hypnosen mit Hilfe von Video-Conferencing-Tools an.
Nehmen Sie → Kontakt zu mir auf und sichern Sie sich einen Probetermin.


Schlafstörungen

Erschöpfung und ständige Müdigkeit: Schlechter Schlaf raubt uns Lebensqualität. → Lesen Sie, wie Hypnose bei Schlafstörungen helfen kann ...

Gewichtsreduktion

Sie haben verschiedene Diäten erfolglos ausprobiert oder können Ihr Gewicht nicht dauerhaft halten? Hypnose kann helfen. → Hier erfahren Sie mehr.

Stressabbau

Dauerhafter Stress macht krank. Durchbrechen Sie den Stresskreislauf und übernehmen Sie wieder die Kontrolle – mit Hypnose. → Lesen Sie mehr!





Links

Fantasiereise "Ort der Stille"

Die Corona-Krise bringt Herausforderungen mit sich, die Existenz-, Zukunfts- und Verlustängste auslösen. Eine gesunde Angst warnt vor Bedrohung. Dann wird vermehrt das Stresshormon Adrenalin produziert, das uns in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Dieser Zustand sollte jedoch zeitlich begrenzt sein. Hält er länger an, kann es zu einem emotionalen Erschöpfungszustand kommen.

Der Gesundheit zuliebe sollten angstgetriebene Menschen aktiv nach Entspannungs-Möglichkeiten suchen. Yoga und Meditation sind bekannte Mittel, die zu mehr innerem Frieden führen.

Noch nicht jeder weiß um die entspannende Wirkung von Hypnose. Mit Hypnose gelingt es, den Fokus zu verschieben – weg von der Angst, hin zu sich selbst und den eigenen Potentialen. Wenn keine körperlichen Gründe dagegensprechen (siehe unten), kann man in hypnotischer Trance tiefe Entspannung erleben und zu neuer Gelassenheit finden.

Ich lade Sie herzlich zu einer Fantasiereise ein, die Sie an einen "Ort der Stille" führt, an dem Sie entspannen können.


Ort der Stille

Wichtig: Bevor Sie die Fantasiereise starten, überprüfen Sie bitte, ob sich diese Methode der Entspannung für Sie eignet.

Für manche Menschen stellt tiefe körperliche Entspannung ein Gesundheitsrisiko dar und sollte nicht ausgeführt werden. Wenn der Körper entspannt, kommt es zur Weitung der Blutgefäße. Das könnte bei Thrombose-Patienten zum Beispiel ein Gerinnsel lösen und eine lebensbedrohliche Embolie verursachen. Bei Epilepsie könnte ein Anfall provoziert werden.

Kontraindikationen: Wer darf die Fantasiereise nicht durchführen? Menschen mit:

  • Psychosen (z.B. Schizophrenie, Bipolare Störung, Endogene Depressionen ...)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Epilepsie und ähnlichen Anfallserkrankungen
  • Herzerkrankungen
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems
  • Thrombose
  • ADS
  • kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall


Stress abbauen und vermeiden: Mit Hypnose gewinnen Sie die Kontrolle zurück

Wirksame Strategien im Umgang mit Stress sind essentiell für ein gesundes Leben.

Der Zustand der hypnotischen Trance wird nicht nur als äußerst angenehm empfunden, sein entspannender Effekt hält auch Stunden später noch an. In hypnotischer Trance können sowohl Körper als auch Geist entspannen. Der Mensch kommt zur Ruhe. Gleichzeitig können belastende Erlebnisse im Zustand fokussierter Aufmerksamkeit von einem anderen Blickwinkel aus betrachtet werden. Indem das eigene Potential ausgeschöpft wird, werden neue Lösungswege erarbeitet.

Stress und Schlafstörungen gehen nicht selten Hand in Hand. Einbußen in Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, erhöhte Gereiztheit, Ängstlichkeit, Niedergeschlagenheit und Müdigkeit – das sind nur einige von vielen Symptomen, die im Zuge von Schlafstörungen auftreten.

Immer mehr Betroffene entscheiden sich gegen die Einnahme von Schlafmitteln, da diese nicht nur zu psychischer wie physischer Abhängigkeit führen, sondern selbst wiederum Schlafstörungen auslösen können.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen inzwischen die Wirksamkeit von Hypnose  zur Behandlung von Schlafstörungen.



Ein Leben im Gleichgewicht: Hypnose bei der Bewältigung von Lebenskrisen, Gewichtsreduktion und Rauchentwöhnung

Durch Krisen und belastende Ereignisse kann unser Leben aus den Fugen geraten. Veränderungsprozesse beginnen, die Gefühle der Überforderung auslösen können und uns zum Beobachter machen. Mit Hypnose übernehmen Sie wieder die Kontrolle.Mit Hypnose aktivieren Sie neue Ressourcen, lösen unbewusste Blockaden und ebnen so den Weg in ein Leben im Gleichgewicht.

Ein übermäßiger Konsum von Zigaretten, Alkohol und auch von Nahrungsmitteln kann ein Zeichen dafür sein, dass etwas mit uns nicht stimmt. Was sollen die Zigaretten benebeln? Womit wollen Sie Ihr Leben wirklich füllen?

Hypnose hilft Ihnen, diese Fragen zu beantworten, damit Sie den übermäßigen Konsum einstellen können. Wer die kraftvolle Entscheidung für ein Leben ohne Zigarette trifft, kann dafür einen sanften Weg mit Hypnose einschlagen. Auch für die Gewichtsreduktion hat sich Hypnose als effektive Methode erwiesen – egal ob das übermäßige Essen aus einer schlechten Gewohnheit resultiert oder ein Mittel für Spannungsabbau ist.

Mit Hypnose richten Sie den Blick nach innen. Die Kraft Ihres Unterbewusstseins hilft Ihnen dabei, wieder selbstbestimmt zu handeln und Ihr volles (Heilungs-)Potential auszuschöpfen. Ich begleite Sie gern auf diesem Weg.



Mythen und Vorurteile

Verliere ich in Trance die Kontrolle über mich? Kann ich mich danach an nichts mehr erinnern? Schlafe ich? Kann ich in der Hypnose steckenbleiben? Hypnose-Mythen und -Vorurteile sind weit verbreitet. Die häufigsten Fragen rund um Hypnose werden in den FAQs beantwortet.

Hypnose ist seit 2006 ein vom "Wissenschaftlichen Beirat Psychologie" anerkanntes Behandlungsverfahren bei verschiedenen Störungsbildern, wie z.B. Schlafstörungen, Ängsten und Phobien, psychosomatischen Störungen und Schmerzen.



Ihre

Susanne Kretschmann

Hypnose-Therapeutin, Psychotherapeutische Heilpraktikerin & Journalistin in Berlin & Brandenburg / Uckermark



Mein Weg

Im Anschluss an meine Ausbildung zur Hypnosetherapeutin beim „TherMedius-Institut“ habe ich die staatliche Prüfung zur psychotherapeutischen Heilpraktikerin abgelegt und „Hypnomedios“ gegründet.

„Hypnomedios“ steht für:  Klarheit, Ehrlichkeit, Mut und Präzision.

Hypnose ermöglicht die Kommunikation mit dem Unterbewusstsein. Der Dialog mit dem inneren „Ich“ hilft bei der Auflösung noch nicht abgeschlossener Konflikte, dem Ausschöpfen eigener Potentiale und der Rücknahme überholter Glaubenssätze.

Das Wissen über und das Praktizieren von Hypnose bereichert auch mein Leben: Selbsthypnose erfahre ich als spannenden Weg zu Klarheit und Erfüllung.

Nach 15 Jahren intensiver, journalistischer Auseinandersetzung mit Themen rund um Gesundheit und Hypnose, zahlreichen Experteninterviews, vielen studierten Standardwerken und geschriebenen Artikeln begeistert mich Hypnose nach wie vor.

Der sensible und vertrauensvolle Umgang mit diesem wirkungsvollen Werkzeug ist der Schlüssel zur erfolgreichen Hypnosetherapie.

Termine nach Vereinbarung



Vereinbaren Sie einen Termin